Unser Presserarchiv: seit 2012 immer auf dem neuesten Stand
>>>Service/Presse (hier klicken)
(chronologisch sortiert: Neue Beiträge finden Sie daher am Seitenende)

Interessante und kostenfreie Veranstaltungen:

Februar/März | Mai/Juni | August/September

Qualifikation im Ehrenamt für Stadt und Landkreis Fulda

Vereinsrecht leicht gemacht

Die Vereinswelt ist bunt und innovativ. Engagement nimmt neue Formen an, ist in Bewegung und muss sich Veränderungen im Umfeld anpassen.
Doch worauf kommt es an, wenn ein neuer (Förder-)Verein gegründet werden soll, wenn eine Satzungsänderung ansteht oder ein neuer Vorstand gewählt wurde? Wie können Fehler bei der Beschlussfassung durch die Mitgliederversammlung oder Anmeldung und Eintragung ins Vereinsregister vermieden werden? Wir möchten Sie unterstützen, Stolperfallen zu vermeiden und aufzeigen, wie Sie ohne großen Aufwand diese u. a. Aufgaben/Fragen bewältigen können.

Datum: Mi. 28.02.2018 Uhrzeit: 19:00 – 21:00 Uhr
Alter: ab 16 Jahre
Kosten: kostenfrei
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Ort: Landratsamt Fulda, Wörthstraße 15, 36037 Fulda, Sitzungssaal 1 + 2
AnmeldungTel.: 0661 6006-9491 E-Mail: treffpunkt-aktiv@landkreis-fulda.de
Referenten: Herr Hossbach, Amtsgericht Fulda
_______________________________________


Online-PR für Vereine Social Media – Chancen und Risiken
Die Nutzung von sozialen Medien gehört für viele Menschen zum privaten und beruflichen Alltag. Twitter, Facebook & Co. bieten viele Möglichkeiten, beherbergen aber auch einige Risiken. Sinnvoll eingesetzt sind soziale Medien ein
wichtiger Bestandteil von nachhaltiger Öffentlichkeitsarbeit – auch und gerade für Vereine.
Im Workshop stellt Journalist und Social Media Experte Florian Dietz die wichtigsten sozialen Netzwerke vor, warnt vor folgeschweren Stolperfallen und gibt Tipps zum verantwortungsvollen und nutzbringenden Umgang mit den vielfältigen Angeboten im Internet. Der Fokus des Seminars liegt auf den sozialen Medien Facebook, Twitter und YouTube.

Datum: Do. 01.03.2018 Uhrzeit: 18:30 –21:30 Uhr
Alter: ab 15 Jahre
Kosten: kostenfrei
Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
Ort: VHS LK Fulda, Gallasiniring 1, 36043 Fulda, Raum 106
Anmeldung Tel.: 0661 6006-9491 E-Mail: treffpunkt-aktiv@landkreis-fulda.de
Referenten: Florian Dietz, Pressebüro Dietz
_______________________________________


Grundlagen des Vereinssteuerrechts
Wie ist die Buchhaltung eines gemeinnützigen Vereins aufgebaut?
Was verbirgt sich hinter den vier Tätigkeitsbereichen „Ideeller Tätigkeitsbereich“, „Vermögensverwaltung“, „Zweckbetrieb“ und „Wirtschaftlicher Geschäftsbetrieb“? Welche steuerlichen Konsequenzen ergeben sich aus den einzelnen Bereichen? Was ist ein umsatzsteuerlicher Kleinunternehmer? Was ist bei der Tombola zur Weihnachtsfeier zu beachten? Wie werden korrekt Rücklagengebildet?
Diese und noch viel mehr Fragen aus dem Alltag eines Vereinskassierers werden in dem Seminar beantwortet. Selbstverständlich werden aktuelle steuerliche Entwicklungen stets eingebunden.

Datum: Do. 08.03.2018 Uhrzeit: 18:30 – 21:30 Uhr
Alter: ab 16 Jahre
Kosten: kostenfrei
Teilnehmerzahl: max. 20 Personen
Ort: VHS LK Fulda, Gallasiniring 1, 36043 Fulda, Raum 111
AnmeldungTel.: 0661 6006-9491 E-Mail: treffpunkt-aktiv@landkreis-fulda.de
Referenten: Sandra Oechler, Steuerberatung


weitere Veranstaltungen Mai/Juni: Registerkarte oben anklicken

Weitere interessante Veranstaltung findest Du auch in der Broschüre „Qualifikation im Ehrenamt für Stadt und Landkreis Fulda“ [3.376 KB]

 

In Kooperation mit der Vereinsgemeinschaft Rothemann wurden am Mittwoch 14.02.2018 in den Auen von Rothemann zwei Nisthilfen für Weißstörche aufgestellt.

Hier der Bericht in der Fuldaer Zeitung
und hier Blogbeitrag der RhönEnergie

Nächste Veranstaltungen:

Kolpingfamilie Rothemann und HoTi-EVENTS präsentieren

Begge Peder "Kommer nitt so!"


Freitag, 25. Mai 2018
20.00 Uhr, Einlass: 19.00 Uhr

Bürgerzentrum Rothemann

Nach zwei Jahren praktisch ausverkaufter „Mo gugge!“-Tournee wird der hessische Comedian Peter Beck mit seinem Programm „Kommer nitt so!“ haar- und zwerchfellsträubende Geschichten des von vielen liebgewonnenen, obwohl per se gar nicht so liebenswürdigen, Begge Peder auf die Bühnen der Region bringen. Dieses Mal geht es um sehr lustige und teils skurrile Geschichten zu neuen technischen Errungenschaften, Kreuzfahrten, Beerdigungen und anderen Katastrophen die dem Begge Peder, seiner Frau, seinen Nachbarn und„Freunden“ oder auch all den anderen liebgewonnenen Figuren aus seinem Umfeld passieren. Dieser Hausmeister ist schon ein Phänomen und Garant für einen rundum lustigen Abend! Kaum steht er in seiner Kluft auf der Bühne, gibt es kein Entrinnen mehr. Eine Lachsalve jagt die nächste und man befindet sich umgehend und mit allen Sinnen in Begge Peders Welt zwischen Jägerzaun und Sportlerheim, Familienzwist und scheinbar alltäglichen Erlebnissen ...

Vvk: 22,- (inkl. Vvk Gebühr) Abendkasse: 25,- (freie Sitzplatzwahl)

VVK:
REWE-Nahkauf, Rothemann
Fuldaer Zeitung, Marleen Schallplatten, Kongress- und Kulturzentrum Fulda, Fulda aktuell, Reisebüro Kaiserwiesen, Reisewelt Teiser & Hüter, Toristik & Service GmbH, Elektro Müller, Kinzigtal Nachrichten, Verkehrsbüro Steinau an der Straße, Modehaus Fläschner
www.adticket.de, TICKET HOTLINE: 0180 6050400 (0,20 €/Anruf inkl. MwSt aus dem Festnetz, max 0,60 €/Anruf inkl. MwSt aus den Mobilfunknetzen)

Termine, Veranstaltungshinweise, Berichte, Bilder ...und noch vieles mehr finden Sie immer aktuell auf unserer Homepage www.rothemann.de

Noch mehr Infos zur Vereinsgemeinschaft in Rothemann finden Sie hier -->

Letzte Änderung am 20.02.2018 um 19:51 Uhr.

Zugriffe heute: 48